fbpx
Lesen Sie jetzt alles über die Video Trends 2022!

Die wichtigsten Video Trends 2022

Wer Erfolg haben will, muss Videos nutzen. Ja, im ersten Moment mag das vielleicht nach einer steilen These klingen, doch bei genauerem Hinsehen ist schnell klar: An dieser Aussage ist viel Wahres dran. Denn ganz gleich, ob Marketing, Recruiting oder Unterhaltung – Videos haben die Nase signifikant vorn, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit von Menschen zu gewinnen und zu behalten. Im Vorteil ist jetzt besonders, wer die neuesten Video Trends 2022 kennt.

Was für spannende Tools das neue Jahr mit sich bringt und an welchen Stellen die größten Potenziale der Video Trends 2022 liegen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

„Old but gold“ – diese Zahlen überzeugen immer wieder

Videos sind auch 2022 wieder die Gewinner!Sie sind viel zitiert und dennoch nach wie vor extrem relevant: Die Umfrageergebnisse zur Beliebtheit von Videocontent. Denn Untersuchungen aus den unterschiedlichsten Forschungsunternehmen kommen wiederholt zu dem Schluss, dass die überwiegende Mehrheit aller User Videomaterial statischen Bildbeiträgen bevorzugt. Textliche Inhalte bleiben erst recht auf der Strecke. Ganz gleich, ob es um einen Produktlaunch geht, um die Erklärung eines komplexen Produkts oder um die Präsentation eines Unternehmens – Videomaterial ist Trumpf. Und wer so richtig punkten möchte, sollte die Video Trends 2022 kennen.

Übrigens: Eine ganz aktuelle Studie belegt die Beliebtheit von Videos abermals. So gibt diese an, dass 69 Prozent der Verbraucher definitiv am liebsten Videos konsumieren, um sich über neue Produkte oder neue Dienstleistungen zu informieren. Keine Frage, dass an den Video Trends 2022 kein Weg vorbeiführt.

Doch warum sind Videos eigentlich so beliebt? Im Grunde ist es ganz einfach: Während Fotos oder Texte den Betrachter nur visuell ansprechen können, triggert Bewegtbild zusätzlich die auditorischen Sinne. Das weckt Emotionen, Assoziationen und Wünsche – und den Spaß am Konsumieren. Und alles, was Spaß macht, führt über kurz oder lang zu positiven Entscheidungen in sämtlichen Bereichen. Ob nun also eine Kaufentscheidung, die Entscheidung für einen Arbeitgeber oder das „Ja“ zu einer Dienstleistung, mit den Video Trends 2022 können Sie so einiges beeinflussen.

Kurz, knackig, cool – das sind die Top 5 Videos Trends 2022

1. Je kürzer, desto besser

30 Sekunden sind die perfekte Zeit.Zeit hat heute niemand mehr, up-to-date sein möchte trotzdem jeder. Die Lösung liefern super kurze Videos mit einer maximalen Länge von 30 Sekunden. Klingt klein, ist aber trotzdem ganz groß, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit der Nutzer zu generieren und zu halten. Wie das funktionieren kann, haben Social Media Plattformen wie Instagram und TikTok bereits vorgemacht. Ob Insta-Reels oder TikTok-Videos – das Format der kurzen Video-Clips boomt. So erhalten Reels beispielsweise gut 22 Prozent mehr Engagement als andere Videoinhalte. Damit gehören sie definitiv zu den Video Trends 2022.

Und apropos kurz – auch kurzlebige Inhalte wie die Videosequenzen der Instagram-Stories spielen bei den Video Trends 2022 eine wichtige Rolle. Da sie nach 24 Stunden wieder verschwinden, kann der User nur zeitlich begrenzt auf sie zugreifen. Das schafft ein stärkeres Bedürfnis, am Ball zu bleiben, um nichts zu verpassen. Wer eine erfolgreiche Kundenbindung aufbauen will, sollte sich dieses Potenzial nicht entgehen lassen.

2. Video Trend: Interaktion

Ein ganz wichtiger Part der Videos Trends 2022 sind interaktive Videos. Denn Nutzer lieben eine enge Beziehung zu den Marken, Unternehmen und Personen, denen sie folgen. Und wie sollte sich diese Bindung besser aufbauen lassen, als durch Interaktion? Eine Menge Potenzial liegt dabei auch in Augmented Reality, also in einer computergestützten Erweiterung der realen Umgebung. Das kann beispielsweise ein cooler Filter sein, den jeder Nutzer ausprobieren kann, oder ein spezielles Audiofile, den jeder unter seine Reels legen kann. Werden Marke, Unternehmen oder Influencer dann auch noch vom Nutzer getaggt und sie reposten seinen Post, ist das die beste Basis für eine gelungene Interaktion.

3. Schnell finden, statt lange suchen

Video Trend 2022: Schnell finden. Wer im Netz etwas sucht, möchte damit keine Ewigkeit verbringen. Während suchmaschinenoptimierte Texte längst State of the Art sind, holen auch Videos in Sachen SEO-Optimierung auf. Und in Sachen Video Trends 2022 ist das tatsächlich auch ein Muss. Denn Nutzer entscheiden sich im Zweifel immer für einen Video- als für einen Textbeitrag. Gerade in den Bereichen E-Commerce und Markeninformationen kann es deswegen goldwert sein, auf suchoptimiertes Videomaterial zu setzen.

4. Video Trend 2022: Das bin ja ich!

Identifikation ist das Schlagwort, wenn es um die Video Trends 2022 geht. Denn je mehr sich ein Nutzer in den Inhalten eines Videos wiederfindet, umso eher bleibt er mit seiner Aufmerksamkeit dabei und trifft am Ende eine Kaufentscheidung. User Generated Content (UGC) ist hierbei der entscheidende Punkt. So haben Studien herausgefunden, dass Unternehmen und Marken, die bei ihren Inhalten auf UGC setzen, bei den wiederkehrenden Besuchern auf ihren Webseiten einen Anstieg von 20 Prozent verbuchen können. Die Zeit, die diese dabei auf den Seiten verbringen, ist dabei sogar um ganze 90 Prozent gestiegen. Personalisierte Videos sind damit ein echter Geheimtipp.

5. Mit Professionalität überzeugen

Wir sind wahre Erklärexperten.Für die Video Trends 2022 gilt ausnahmslos: je besser, desto besser. Was das bedeutet? Ganz einfach, jedes Video sollte so professionell wie möglich produziert sein. Denn Qualität kommt nie aus der Mode. Und wissen Sie was? Hochprofessionelle und extrem hochwertige Videos können Sie ganz einfach selbst erstellen – mit dem simpleshow video maker. Wie das geht? Künstliche Intelligenz verwandelt Ihr Skript im Handumdrehen in ein voll animiertes und vertontes Video. Ganz ohne Vorerfahrung kreiren Sie somit tolle Erklärvideos, die Ihre Zielgruppe garantiert begeistern werden.

Je nach Bedarf gibt es dabei verschiedenste Pakete, die genau zu Ihren Anforderungen passen. Ob Business-Package, Pro-Paket oder Enterprise-Plan – für alle kreativen Vorhaben sind die passenden Funktionalitäten vorhanden. So lassen sich in- und externe Kommunikation, Marketing, Change Management oder eLearning auf ein völlig neues Level heben. Und Sie haben den großen Vorteil, dass Sie alle Video Trends 2022 direkt für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke austesten können. Und das lohnt sich garantiert.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

    Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.