fbpx
Die besten Tipps und Tricks für ihr Unternehmen wissen zu vermitteln.

Die besten Methoden zum Wissen vermitteln in Ihrem Unternehmen

Die Sendung mit der Maus ein Vorreiter der Wissensvermittlung.Sie ist klein, orange und kann ganz wunderbar mit ihren Augen klimpern. Na, wissen Sie schon, von wem die Rede ist? Na klar, es geht um die Maus aus der „Sendung mit der Maus“. 1971 flimmerte sie das erste Mal über die Fernsehbildschirme und ist seitdem nicht nur eine beliebte Kinderserie, sondern zugleich auch eine Pionierin was die Wissensvermittlung durch Videocontent angeht. Denn damals wie heute gehören Videos zu den besten Methoden zum Wissen vermitteln.

Warum das so ist, wie Sie Videos als verschiedene Methoden zum Wissen vermitteln nutzen können und welcher Content wann passt, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Einfach mal ankern – dieses Prinzip sollten alle Methoden zum Wissen vermitteln beherzigen

Die ANKER-Methode ist super zum Wissen vermitteln.Jeder Mensch ist einzigartig und ganz individuell. Genau deswegen unterscheiden sich auch die Lerngewohnheiten von Mensch zu Mensch. Wenn Sie also die besten Methoden zum Wissen vermitteln suchen, sollten Sie immer im Hinterkopf haben, dass es nicht die eine, einzig perfekte Methode gibt, mit der Sie alle Lernenden auf einmal abholen können.

Doch keine Sorge, individuelle und passende Lernmethoden zu finden, ist trotz aller persönlichen Lernvorlieben keine Sisyphusaufgabe. Denn mit Lern- und Erklärvideos sind Sie immer auf der sicheren Seite, ganz gleich, um welche Inhalte es sich handelt. Videos gehören nämlich generell zu den besten Methoden zum Wissen vermitteln.

Warum das so ist? Ganz einfach: Videos, die der Wissensvermittlung dienen, basieren auf der sogenannten ANKER-Strategie. Anker steht dabei für Anfang und Ende (roter Faden), Negierungen vermeiden, Kurz fassen, Emotionen ansprechen und Relationen kreieren. Was genau das konkret bedeutet und welche Videos zum Wissen vermitteln genau auf dieser Grundlage aufgebaut sind, zeigt Ihnen die folgende Übersicht.

1. Interaktive Videos für nachhaltige Lernerfolge

Interaktive eignen sich super, um Wissen zu vermitteln, denn so gelangt man mit Viel Spaß zum Ziel!Interaktive Videos gehören definitiv zu den wichtigsten Methoden zum Wissen vermitteln. Einer ihrer größten Vorteile ist, dass sie Inhalte – ganz gleich wie komplex, vielschichtig oder trocken diese sind – schnell und einfach auf den Punkt bringen. Unabhängig davon, ob Sie einen Mitarbeiter in neue Thematiken einarbeiten, ihn im Umgang mit einem neuen Produkt schulen oder mit einem neuen Programm vertraut zu machen möchten, sind interaktive Videos ein perfektes Tool zur nachhaltigen Wissensvermittlung. Sie greifen die relevantesten Fakten auf und stellen diese durch eine klare Sprache und einfache Formulierungen dar. Und das alles in kürzester Zeit, sodass die Gedanken der Lernenden gar nicht erst auf die Idee kommen, abzuschweifen.

2. E-Learning für mehr Flexibilität bei Lernen

Zeit ist heute gefühlt bei jedem Menschen Mangelware. Termindruck, Freizeitstress, ewig lange To-Do-Listen – keine Frage, dass die meisten da kaum noch Lust und Zeit haben, sich den Kopf mit Lernstoff vollzustopfen. Doch manchmal geht es einfach nicht ohne Fort- und Weiterbildungen. Auch in diesem Fall können Videos als eine der besten Methoden zum Wissen vermitteln punkten. Denn wer auf E-Learning durch Videos setzt, kann von einem zeit- und ortsunabhängigen Lernen profitieren. Als Angebot „on demand“ lassen sich diese nämlich beliebig oft sowie zu jeder Tages- und Nachtzeit anschauen. Dabei behält der Lernende immer die Wiedergabekontrolle und kann zusätzlich selbst über Reihenfolge, Geschwindigkeit, Lernpausen und -wiederholungen entscheiden. Mehr Flexibilität geht nicht.

3. Erfolgreich Wissen vermitteln dank Storytelling

Perfekt um Wissen vermitteln: StorytellingEin extrem wichtiges Thema, wenn es um das Wissen vermitteln per Video geht, sind Emotion und Identifikation. Beide wirken sich nämlich entscheidend darauf aus, wie gut Inhalte im Kopf der Lernenden ankommen und auch dort bleiben. Dafür ist es nötig, dass sich eine Verbindung zwischen den Lernenden und dem Video aufbaut. Denn diese sorgt dafür, dass Lernende sich in das Video hineinversetzen und sich mit den Inhalten identifizieren können. Wichtig ist dabei, dass sämtliche Lerninhalte individuell an die Fähigkeiten und das Know-How der Lernenden angepasst sind. Lern- und Erklärvideos können das schnell und einfach umsetzen. So helfen sie dabei, alle Nutzer genau dort abzuholen, wo sich diese in Bezug auf ihr individuelles Wissen und Können befinden. Und: Je höher die Identifikation, desto stärker der Lerneffekt.

Hinzu kommt, dass Lern- und Erklärvideos in der Lage sind, Emotionen zu wecken und direkt anzusprechen. Darüber ist es möglich, Lerninhalte emotional zu verankern und den Lernenden das Gefühl zu geben, nah am Geschehen zu sein. Das bindet sie direkt ins Thema ein, was den Spaß am Lernen steigert. Das wiederum erhält die Motivation, sich in neue Inhalte einzuarbeiten. Und Motivation ist ein ganz wichtiger Bestandteil, wenn es um ein nachhaltig erfolgreiches Wissen vermitteln geht.

Wissen vermitteln – einfach und selbst gemacht

Werden auch Sie zum Erklärexperten mit dem simpleshow video maker!Sie finden, die Idee mit der Wissensvermittlung über Lern- und Erklärvideos klingt toll, aber gleichzeitig auch kompliziert? Dann haben wir jetzt eine gute Nachricht für Sie. Denn wenn Sie Videos zum Wissen vermitteln nutzen möchten, können Sie diese tatsächlich ganz einfach selbst konzipieren und produzieren. Möglich machen es spezielle Video Maker.

Eigens für die Produktion hochprofessioneller, hochwertiger und nachhaltig erfolgreicher Lern- und Erklärvideos konzipierte Video Maker geben Ihnen alle Grundlagen und Tools an die Hand, damit Sie Ihre Videos komplett in Eigenregie erstellen können. Je nach Bedarf gibt es dabei unterschiedliche Pakete, die sich exakt an Ihren Anforderungen anpassen lassen. Ganz gleich, ob Sie das Business-Package wählen, das Pro-Paket oder doch lieber einen Enterprise-Plan, stehen für alle kreativen Vorhaben die passenden Funktionalitäten zur Verfügung. Auf diese Weise können Sie sämtliche Lerninhalte genau so individuell und maßgeschneidert produzieren, wie Ihre Lernenden es brauchen. Damit gestaltet sich Wissen vermitteln nicht nur ganz einfach, sondern ist motivierend, nachhaltig und garantiert erfolgreich.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

    Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.