fbpx
Wie Erklärvideos jedes Unternehmen erfolgreicher machen

Effizient, einprägsam und originell: Wie Erklärvideos jedes Unternehmen erfolgreicher machen

Zukunft ist oft komplex - so wie Zusammenhänge im Unternehmen. Erklärvideos können Ihnen dabei helfen, diese zu vereinfachen und Ihr Unternehmen erfolgreicher zu machenDie Zukunft ist komplex – vor allem für Unternehmen. Eine gute Geschäftsidee auf dem Markt reicht längst nicht mehr, Konzerne müssen sich weitaus flexibler aufstellen und ausrichten. Laut Stephanie Hartung, Autorin und ehemalige Unternehmensberaterin, müssen Mitarbeiter*innen eines Unternehmens vor allem eine klare Vision, Mission, Leitbild, Unternehmensziele und -strategie vor Augen haben – und diese bestmöglich kommunizieren können. Für die persönliche aber auch unternehmerische Entwicklung wird es im Alltag zunehmend wichtiger, Präsenz zu zeigen und laufend neue Impulse zu setzen. Dabei spielen das Internet und soziale Netzwerke eine große Rolle: Unterschiedliche Kanäle haben nicht nur das private Kommunikationsverhalten nachhaltig verändert, sondern auch großen Einfluss auf Unternehmenskommunikation.

Das Zeitalter der Reizüberflutung ist spürbar. Mails, Meetings, Microsoft Teams, Slack, Zoom – wir leben und arbeiten heute digital und sind daher in unserem Konsumverhalten wählerischer und anspruchsvoller geworden. Aufmerksamkeit und Klicks sind wichtiger denn je. Das stellt Konzerne sowie Mitarbeiter*innen vor neue Herausforderungen und betrifft sowohl interne als auch externe Kommunikation.

Im Idealfall sollte jedes Unternehmen mit Videos im Netz präsent sein. Ein ganz bestimmter Typus setzt sich seit Jahren zunehmend durch: Erklärvideos, die mittlerweile zum Erfolgsgaranten geworden sind und deren Wirkung sogar wissenschaftlich nachgewiesen ist. Ob neue Produkte, Dienstleistungen oder Projekte, es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten und für jedes Thema ein passendes Erklärvideo. Erfahren Sie in diesem Beitrag, warum sie so erfolgreich sind und wie richtig gute Erklärfilme für Konzerne aussehen.

 

Die Bedeutung von Video Content

Video Content ist eines der effektivsten Marketing Tools geworden, denn Bewegtbilder und Storytelling verknüpfen nachhaltigen Lerneffekt mit der emotionalen Bindung zum PublikumSie erinnern sich an die Inhalte aus dem Frontalunterricht in der Schule? Nein? Wir auch nicht. Also machen Sie sich keine Mühe: Botschaften in reiner Textform oder Präsentationen können Zeit fressen und haben bei höherer Vorbereitungszeit geringere Erfolgsaussichten. Im schlimmsten Fall geht Ihre Botschaft unter, das Interesse schwindet und bei den Zuhörer*innen oder Betrachter*innen bleibt nichts hängen. Glaubwürdigkeit, Wahrnehmung und Identifikation sind wichtiger denn je. Daher ist Video Content eines der effektivsten Marketing Tools geworden, denn Bewegtbilder und Storytelling verknüpfen nachhaltigen Lerneffekt mit der emotionalen Bindung zum Publikum. Zuschauer*innen können sich mit Ihrer Geschichte identifizieren, sie leichter verstehen und sie sich wiederum besser merken. Unternehmensseiten mit eingebetteten Videos erscheinen sogar mit einer 53 Mal höheren Wahrscheinlichkeit auf der ersten Google-Seite als Seiten mit reinem Textinhalt, denn: Nutzer schenken ihre Aufmerksamkeit eher Seiten mit Video Content. Bewegtbilder garantieren ein höheres Ranking bei Google und mehr Nutzer und Aufmerksamkeit.

 

Warum Erklärvideo King ist

Über 91 Prozent der Verbraucher*innen sehen sich ein Erklärvideo an, um mehr über ein bestimmtes Produkt zu erfahren und 96 Prozent aller Konsument*innen geben an, dass ein Video bei Kaufentscheidungen hilfreich sei – die Zahlen sprechen für sich.

Für Konzerne sind Erklärvideos DIE Möglichkeit, ihre Geschichte und Botschaften in bewegten Bildern zu verbreitenFür Konzerne sind Erklärvideos DIE Möglichkeit, ihre Geschichte und Botschaften in bewegten Bildern zu verbreiten und bieten die ideale Möglichkeit, das Image zu pflegen, Werte und Positionierung der Unternehmenskultur sowie Compliance, aktuelle Themen Diversität, Haltungen zur Umwelt etc. darzustellen und aus der Masse herauszustechen. Durch eine lebendige Unternehmenskommunikation werden nachweislich Kund*innen gewonnen, Geschäftsbeziehungen zu Partner*innen gepflegt und das Employer Branding optimiert. Der Erfolg von Erklärvideos ist messbar: Es lässt sich nachverfolgen, wie häufig das Erklärvideo angesehen wurde, an welcher Stelle Nutzer*innen das Interesse verloren und weggeklickt haben. Auch die durch das Erklärvideo ausgelösten Conversions werden erfasst und die Reichweite des Videos bestimmt. Die Filme sind crossmedial einsetzbar, zeitgemäß und ansprechend. Daher können gute Erklärvideos echte Erfolgs-Booster für Unternehmen sein.

 

Was macht ein gutes Erklärvideo aus?

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und ein Video sagt mehr als 1000 Bilder“ der CRM- und Marketing-Experte und Autor Martin Nitsche, der ein Buch über Erklärvideos geschrieben hat, bringt es auf den Punkt.

Gute Erklärvideos stellen die Zielgruppe in den Mittelpunkt und zeichnen sich durch einfache Navigation, selbsterklärende Vorgehensweise und Unmittelbarkeit aus.

Laut Nitsche sind dabei Sechs Kriterien entscheidend (6 E‘s)

  1. Ein Thema

Ein roter Faden ist unerlässlich. Beschränken Sie sich daher auf ein zentrales Thema und beachten Sie: Es kann nur über einen Sachverhalt effizient informiert und erklärt werden. Zu viele Informationen und Überschneidungen überfordern den Betrachter und der rote Faden ist dahin. Ein dramaturgischer Aufbau muss sein.

  1. Emotional ansprechend

Animierte Figuren unterhalten nicht nur, sondern haben hohes Identifikationspotenzial und können ein Thema mit Humor umreißen – und der ist wichtig. Figuren aus der Lebenswelt der Zuschauer*innen sprechen dadurch mehrere Sinne an, nämlich sowohl unsere visuelle als auch unsere auditive Wahrnehmung. Und sie gehen sogar noch tiefer: Erklärvideos arbeiten mit Emotionen. Durch die emotionale Verknüpfung entsteht im Hirn ein Gefühl und dadurch unterbewusst eine Bindung.

  1. Einfach

Die Faustregel ist: short & simple. Weniger ist auch hier mehr. Beschränken Sie sich auf ein Ziel, eine einfache Sprache, gehen sie bitte nicht ins Detail und ganz, ganz, ganz wichtig: Keinesfalls sollte die Länge des Videos die Aufmerksamkeitsspanne von 60-120 Sekunden überschreiten. So bitter es klingt: Länger hört Ihnen niemand zu.

  1. Effizient

Durch das spielerische Erzählen und erklären verstehen Zuschauer*innen bzw. Ihre Zielgruppe – ob nun Kund*innen oder Mitarbeiter*innen – direkt, worum es geht. Darum muss von vornherein klar sein, welche Vorteile das Produkt oder die Dienstleistung bietet und warum sie die beste Lösung für das Problem der Zielgruppe ist. Was jedes Video leisten sollte, ist, bei Betrachter*innen etwas zu hinterlassen. Und sei es nur ein kleines Detail.

  1. Erklären

Auch wenn es schmerzhaft ist: Kill your darlings. Es ist wichtig, nur die relevantesten Informationen herauszukristallisieren und sich wirklich auf das Wichtigste zu fokussieren. Inhaltlich und formell auf das Wesentliche reduziert, vermittelt es Zuschauer*innen genau die Informationen, die für das grobe Inhaltsverständnis nötig sind – mehr braucht er nicht.

  1. Ermutigen

Das Video ist zu Ende – und jetzt? Die besten Erklärvideos schaffen Impulsketten. Sie regen Betrachter*innen unmittelbar zum Kauf an, zum Ausprobieren oder zum Informieren – wenn potenzielle Neukund*innen auch nur auf Ihren Namen aufmerksam geworden sind und ihn googlen, haben Sie schon gewonnen.

Mittlerweile gibt es sogar interaktive Erklärvideos. So können Betrachter*innen sich wie bei einem Computerspiel durch Ihr Thema navigieren. So konsumieren diese die Story nicht nur durch Zuhören, Lesen oder Anschauen, sondern können aktiv als Prosumer*innen die Umsetzung auf News-Portalen, Blogs, Streaming-Plattformen und in der Virtual Reality eingebunden werden.

Fazit: Ein gutes Erklärvideo ist ein Film, der ein definiertes Thema emotional mit Hilfe einer Geschichte einfach und effizient erklärt und Zuschauer*innen im besten Fall zu einer Handlung ermutigen.

Erklärvideo Beispiele

Erklärvideos sind so genial wie vielfältig. Egal welches Vorhaben Sie verfolgen und welche Botschaft Sie im Bewusstsein der Zielgruppe verankern möchten – es wird klar und einprägsam auf den Punkt gebracht. Ob neue Produkte oder Dienstleistungen, eine neue Vision und/ oder Strategie, Fortbildungen, Onboarding neuer Mitarbeiter*innen oder Eyecatcher auf Messeveranstaltungen. Ein innovativer Pitch, Schulungen etc. – Erklärvideos lassen sich für jedes Themengebiet in großen Unternehmen oder Konzernen verwenden und können Ihren Alltag bereichern.

Erklärvideos für Mitarbeiter*innen

Das Herz eines jeden Konzerns sind seine Mitarbeiter*innen! Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist eine funktionierende, transparente und möglichst einheitliche interne Kommunikation. Unternehmen sind nachweislich profitabler und produktiver, wenn seine Mitarbeiter*innen zufrieden sind und das Gefühl haben, sich in Themen, Prozesse und Strategien einbringen zu können.

Erklärvideos für Mitarbeiter*innenOb Arbeitsabläufe, Projekte, Schulungsprozesse, die nächste Sommerparty oder eine optimierte Software: Mit Erklärvideos gewinnen sie nicht nur die Aufmerksamkeit Ihrer Mitarbeiter*innen, sondern auch ihre Herzen. Veränderungen wie neue Arbeitsprozesse oder Strukturen werden spielerisch veranschaulicht und erzeugen bei Betrachter*innen ein gutes Gefühl. Den Mitarbeiter*innen wird suggeriert, dass sie Teil des Ganzen sind, ihre Meinung zählt und sie einbezogen werden. So lassen sich Mitarbeiter*innen langfristig für das eigene Unternehmen begeistern und als Botschafter*innen gewinnen.

Erklärvideos für Kund*innen, Geschäftspartner*innen, Öffentlichkeit

Erklärvideos für Kund*innen, Geschäftspartner*innen, ÖffentlichkeitSie haben ein neues Produkt und wollen der Welt zeigen, wie fabelhaft und einzigartig es ist? Oder eine Start-Up-Idee? Dann erzählen Sie Ihrer Zielgruppe eine Geschichte! Geht es um eine Neuausrichtung, Ihre Vision oder Mission? Mit Ihrem persönlichen Erklärfilm können Sie sich als Unternehmen so originell und einzigartig präsentieren, wie Sie möchten. Themen wie Nachhaltigkeit oder Modernisierung werden mit Ihrer Markenidentität und Design verknüpft und angepasst. Beziehungen zu Bestandskunden und Geschäftspartner*innen können so gestärkt werden. So auch die Gewinnung neuer Kund*innen und eine langfristige Kundenbindung. Neue Apps, Funktionen oder Features lassen sich schnell und einfach kommunizieren.

Verschiedenen Stile können genau auf Ihre und die Bedürfnisse Ihrer Kund*innen abgestimmt werden. Das schafft eine emotionale Bindung der Kund*innen zur Marke – und gibt Ihnen Ihren eigenen Look and Feel.

Damit auch wirklich hängen bleibt, was hängen bleiben soll: Sie und ihre Botschaft!

Mit dem Video Maker: Erklärvideos kann jeder!

Mit diesem Tool können Sie von den Profis lernen, wie Sie ihr eigenes Erklärvideo erstellen! Als Team bietet sich die Enterprise-Lizenz für Unternehmen an, so können Sie mit mehreren Mitarbeitern Ihr Video gemeinsam zum Leben erwecken und bearbeiten und profitieren von zahlreichen exklusiven Features.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

    Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.