Was ist Graphen?

Seit Konstantin Novoselov und André Geim für ihre Entdeckung des Materials Graphen mit dem 2010 Physik-Nobelpreis ausgezeichnet wurden, hat das zweidimensionale Material sich als echtes Multitalent erwiesen! Forscher testen derzeit den Einsatz in Superkondensatoren und Akkus, zur Wasserfilterung, als Destillator und als Dichtmittel.
Und weil diese Tests so wichtig und umfangreich sind und die Einsatzgebiete so vielfältig, ist es eine wahnsinnig tolle Neuigkeit, dass die EU der Forschungseinrichtung ‚Graphene Flagship’ eine Milliarde Euro für die Forschung und Entwicklung bereit stellt! So werden in der EU neue Jobs entstehen und wirtschaftliches Wachstum geschaffen. Um das Projekt populärer zu machen, unterstützt simpleshow das ‚Graphene Flagship‘ schon seit 2011. Der Physik-Nobelpreiträger Novoselov ist begeistert: „Die simpleshow ist ein überwältigendes Format! Es ist in der Lage, selbst die kompliziertesten physikalischen Phänomene und Anwendungsfälle verständlich zu erklären – selbst dann, wenn sie heutzutage noch gar nicht existieren.“ Hier ein kleiner Eindruck aus Brüssel, als der Milliarden-Etat für dieses sogenannte Wundermaterial offiziell vergeben wurde:

Was dieses Material so einzigartig macht und wofür es sich eignet, zeigt diese simpleshow:

Herzlichen Glückwunsch – sagt das Team der simpleshow!



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.