e-mail-marketing-kampagne

So gelingt Ihnen der effektive Einsatz von Videos bei Ihren E-Mail-Marketing-Kampagnen

e-mail-marketing-kampagneJeden Tag schauen über 30 Millionen Menschen Videos auf YouTube. Wäre es nicht super, wenn Sie durch Ihr E-Mail-Marketing derartig viele (potenzielle) Kunden begeistern könnten?

Tatsächlich kann das Interesse Ihrer Abonnenten erheblich gesteigert werden, indem Sie in Ihren Mails einfach ein Video mitschicken. Studien haben gezeigt, dass bei einer Videobotschaft 95 % der Informationen aufgenommen werden, beim Lesen eines Textes sind es dagegen nur 10 %. Das bedeutet, dass Videos nicht nur unglaublich beliebt sind, sondern dank ihrem Unterhaltungswert auch in Erinnerung bleiben. Ein Video in Ihre E-Mails einzubinden ist also eine tolle Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihre Botschaft zu lenken und dafür zu sorgen, dass sie im Gedächtnis bleibt. Jeder, der Produkte oder sein Unternehmen vermarktet, sollte zu Beginn dieses neuen Jahrzehnts wissen, wie man mit Videos erfolgreich E-Mail-Marketing betreiben kann – und wir unterstützen Sie dabei!

 

Gehen Sie jedoch mit Bedacht vor, wenn Sie ein Video in Ihre Werbemail einfügen. Da Videos so viel Aufmerksamkeit erzeugen, müssen Sie unbedingt wissen, wie Sie Ihre Botschaft in eine kurze Geschichte packen und diese richtig darstellen können. Nutzen Sie die folgenden Methoden, um das Interesse bei Ihren Abonnenten zu steigern und auf diese Weise auch Ihren Traffic und Ihre Conversion Rate zu erhöhen.

 

Verwenden Sie das Wort „Video“ im Betreff 

47 % aller E-Mail-Empfänger machen es allein von der Betreffzeile abhängig, ob sie eine E-Mail öffnen oder nicht. Diese eine Zeile gehört zu den wichtigsten Komponenten Ihrer E-Mail und deshalb sollten passende Worte für sie gefunden werden. Doch wie zeige ich meinen Empfängern, dass es sich lohnt, meine E-Mail zu öffnen? Als Erstes schreiben Sie ganz einfach „Video“ in Ihre Betreffzeile. Studien zeigen, dass durch den Begriff „Video“ im E-Mail-Betreff die Öffnungsrate um 19 % und Klickraten um 65 % steigen.

 

Binden Sie Ihr Video direkt ein 

Der größte Vorteil, ein Video direkt in Ihre E-Mail einzubauen, liegt darin, dass Ihre Botschaft tatsächlich wahrgenommen wird. Es spart Ihren Empfängern Zeit, weil sie nicht erst auf einen Link klicken müssen. So machen Sie Ihr E-Mail-Marketing benutzerfreundlicher und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Sie gehört werden.

Vorteile der B2B-Erklärvideos richtig nutzenAllerdings sollten Sie Ihr Video niemals so einstellen, dass es automatisch abgespielt wird. Überlassen Sie es Ihren Zuhörern, wann sie sich Ihr Video anschauen möchten.

 

Denken Sie daran … 

Bei manchen Mailanbietern werden die technischen Anforderungen nicht erfüllt, um Videos innerhalb der E-Mail abzuspielen. Außerdem kommt es häufig vor, dass E-Mails mit eingebetteten Videos automatisch als Spam eingestuft werden. Wenn Sie also ein Video zu Ihrer E-Mail hinzufügen, werden einige Ihrer Abonnenten nicht die Möglichkeit haben, es zu sehen. Denjenigen Empfängern, deren E-Mail-Dienst das Abspielen Ihrer Videodatei nicht ermöglicht, wird ein Bild mit einem Link zu Ihrem Video angezeigt.

 

Folgende E-Mail-Anbieter unterstützen eingebundene Videos: iOS-Geräte (native Mail-Clients), Apple Mail, Samsung Galaxy-Geräte (native Mail-Clients), Outlook.com und Thunderbird 24.

 

Folgende E-Mail-Anbieter unterstützen eingebundene Videos nicht: Gmail, Outlook, Yahoo, Android, AOL, Windows Mail, Blackberry, Kindle Fire und Live Mail, Lotus Notes.

 

Fügen Sie alternativ ein statisches Bild mit einem Play-Button hinzu 

Testimonial Videos as Part of the Influencer Marketing CampaignDa manche E-Mails keine eingebetteten Videos abspielen können, bietet es sich an, statt einer Videodatei einen Play-Button und ein statisches Bild einzufügen. Diese Methode ist am beliebtesten und zuverlässigsten, außerdem ist es super einfach, ein kleines Vorschaubild zu erstellen. Das kann zum Beispiel der Screenshot einer Szene, die Aufnahme des Covers oder eine spezielle Grafik sein. Ein Play-Button fördert die Bereitschaft Ihrer Leser, sich eingehender mit den Inhalten Ihres Videos zu befassen.

 

Erwecken Sie Ihren Play-Button mit einer Animation zum Leben

Überlegen Sie sich, ob Sie nicht vielleicht einen animierten Play-Button gestalten wollen. Animierte Buttons sind deutlich auffälliger und wirksamer als welche ohne Effekt. Im Wesentlichen handelt es sich dabei um eine Mischung aus statischem Bild und animiertem GIF.

Hier muss man auch keine Bedenken haben, dass die Empfänger die Animation nicht sehen können, denn die meisten Mail-Anbieter unterstützen animierte GIFs.

 

Verlinken Sie dann den Play-Button mit dem Videoinhalt auf YouTube, Vimeo oder Ihrer Landing Page – was uns auch schon zum nächsten Punkt bringt.

 

Richten Sie eine Video Landing Page mit einer wirkungsvollen Call-to-Action (CTA) ein 

e-mail-marketing-kampagne Soziale Kontankte während der QuarantäneAnstatt Leads auf Ihren YouTube-Kanal zu führen (es sei denn, das ist Ihr Ziel), können Sie sie direkt auf Ihre Webseite weiterleiten. Ihre Botschaft wird deutlicher vermittelt, wenn die Empfänger direkt auf Ihrer Landing Page landen. Wenn Ihre Abonnenten auf Video-Streaming-Plattformen weitergeleitet werden, besteht außerdem die Gefahr, dass sie sich von anderen Anzeigen oder Empfehlungen ablenken lassen. Die direkte Weiterleitung auf Ihre Landing Page verhindert eine unnötige Ablenkung.

 

Geben Sie aber Acht, wenn Sie eine CTA auf einer Landing Page platzieren. Bei manchen Geräten wie iPhones nehmen Videos beim Abspielen den gesamten Bildschirm ein. Dann wäre Ihre CTA nicht zu sehen.

 

Binden Sie ein animiertes GIF ein 

Abgesehen von herkömmlichen Videos sind animierte GIFs in Ihren E-Mails eine gute Alternative. Wählen Sie dafür kurze und lustige Animationen oder Clips aus, die zum Thema passen. GIFs haben in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit zugenommen und kommen besonders gut bei jüngeren Leuten an.

 

Bedenken Sie, dass GIFs keinen Sound haben. Sie haben aber immer die Möglichkeit, Untertitel hinzuzufügen. Machen Sie sich Gedanken dazu, was die Funktion Ihres Produktes am besten beschreibt, und werden Sie kreativ.

 

Verschicken Sie Videos mit Kundenstorys

good tutorialKundenstimmen und Interviews zu versenden ist eine weitere effektive Strategie beim E-Mail-Marketing. Storys und Berichte von Kunden haben enormes Potenzial, Interesse an Ihrem Produkt zu wecken und Vertrauen aufzubauen. Verwandeln Sie eine überzeugende Kundenstory in ein aussagekräftiges Marketing-Video. Machen Sie deutlich, inwiefern Ihr Produkt einen echten Nutzen für Kunden darstellt und warum diese es so sehr schätzen.

 

Fügen Sie ein Erklärvideo hinzu 

Erklärvideos sind kurze, animierte Clips, mit denen man die Möglichkeit hat, sein Produkt in nur 60–90 Sekunden vorzustellen. Wenn diese Videos gut gemacht sind, können Sie damit Ihr Produkt präsentieren, Einblicke in Ihr Unternehmen geben und die Ergebnisse Ihres E-Mail-Marketings deutlich verbessern. Erklärvideos tragen außerdem dazu bei, Vertrauen beim Kunden zu schaffen und die Markenidentifikation zu erhöhen.

 

Dinge, die Sie im Hinterkopf behalten sollten 

erfolg mit den Marketing Trends 2020Bei der Erarbeitung von Marketing-Strategien muss immer berücksichtigt werden, dass andere gegebenenfalls über eine kürzere Aufmerksamkeitsspanne verfügen. Wenn Sie Videos in E-Mails einbinden, können Sie dafür sorgen, dass Ihre Abonnenten auch tatsächlich auf Ihre Botschaft aufmerksam werden. Vergessen Sie nicht: Ihr Video soll begeistern und unterhalten, aber in der Kürze liegt die Würze.

 

Ein kleines Video oder GIF in Ihre E-Mails einzubauen ist im Jahre 2020 kein Mehraufwand, es ist ein Muss für eine bessere Kundenbindung. Nutzen Sie die Vorteile eines guten E-Mail-Marketing-Tools (manche sind sogar umsonst), wenn Sie Ihr Video oder GIF in Ihre Marketing-Strategie aufnehmen wollen.

Ein weiterer nützlicher Tipp ist die Auswertung von Webanalysen und Nutzerverhalten, um herauszufinden, wie wirkungsvoll Ihre Videos sind. Experimentieren Sie ein wenig mit Videos und GIFs herum und halten Sie sich an die oben beschriebenen Tipps, um die Methoden für Ihr E-Mail-Marketing zu verbessern!

 

Author Connie

Über die Autorin Connie Benton

Connie Benton ist passionierte freie Autorin und Owner von Whenipost.com.



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.