simpleshow academy in Asien – Heiße Tage in Singapur!

Bereits seit September 2012 ist die simpleshow auch in Asien vertreten. Nun wurde das Team vor Ort deutlich vergrößert und eine eigene Produktionseinheit aufgebaut. Für die simpleshow academy hieß das: ab nach Singapur für das Onboarding!

Als Kai und ich nach zwölf Stunden Flug auf dem Flughafen in Singapur ankamen, schlug uns das knallharte tropische Klima entgegen: Über 30° Celsius und knapp 100% Luftfeuchtigkeit fühlten sich an, als würde man gegen eine Wand laufen. Spätestens hier wurde uns klar, dass wir in der bevorstehenden Trainingswoche gehörig ins Schwitzen kommen werden…

Merlion

Zum Hintergrund unserer Reise: Die simpleshow-Erklärvideos sind weltweit schon in über 40 Sprachen im Einsatz. Besonders in Asien entwickeln sich die Märkte der Zukunft. Daher war es für uns selbstverständlich, für unsere Kunden dort präsent zu sein und einen noch besseren Service zu bieten. Schließlich gibt es neben der Zeitverschiebung auch große kulturelle Unterschiede, die man bei der Kommunikation mit asiatischen Kunden berücksichtigen muss. Im letzten Jahr gründeten wir das erste simpleshow-Büro in Singapur, um mit Partnern zusammenzuarbeiten, die den asiatischen Markt genau kennen.

Während der ersten Monate lag der Fokus auf den Bereichen Markteintritt, Vertrieb und Projektmanagement. Nun folgte plangemäß der Aufbau einer kompletten Produktionseinheit mit eigenen Studios. Da die simpleshow einen international einheitlichen Qualitätsstandard gewährleistet, müssen alle technischen Prozesse implementiert und die Teammitglieder ausgebildet werden. Diese Zertifizierung ist Aufgabe der simpleshow academy.

Schulung-3

Für das einwöchige Training hatte das deutsche Team der simpleshow academy einen ausführlichen Zeitplan erstellt. So konnten Kai und ich als Coaches die asiatischen Teilnehmer möglichst effektiv auf ihre künftigen Aufgaben vorbereiten. Zahlreiche Schulungen haben wir bereits im Vorfeld durchgeführt, indem wir ein „Tele-Onboarding“ organisierten. Während des Präsenzworkshops hatten wir also mehr Zeit, ins Detail zu gehen und das gelernte Know-How praktisch anzuwenden.

Beeindruckt hat uns besonders die Zusammensetzung des Teams: die neuen simpleshow-Mitarbeiter gehören sieben verschiedenen Nationen an. Diese Diversität ist sicherlich ein Vorteil für die Vielfalt der Themen, die wir im asiatischen Raum mit unseren Videos erklären dürfen. Sie spiegelt außerdem die multikulturelle Gesellschaftsstruktur in Singapur wider, wo Menschen mit verschiedenster Herkunft und Religion in einem kulturellen Schmelztiegel zusammenleben und –arbeiten.

Jens-Kai_Abschied

Nun haben wir eine anstrengende Woche mit wahnsinnig tollen Eindrücken hinter uns. Am Ende stand die erfolgreiche Zertifizierung des ersten simpleshow-Studios auf dem asiatischen Kontinent. Wir sind stolz auf das engagierte Team von simpleshow Asia, das uns ein perfekter Gastgeber war – Vielen Dank!!

Wir freuen uns auf die zukünftigen Projekte und sind gespannt, wo die nächste Reise hingeht…

Dein simpleshow-Team!

(Jens)



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.