Effektive Erklärvideos

Warum sind Erklärvideos so effektiv?

Effektive Erklärvideos erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und Präsenz. Aber warum sind die kurzen Clips so gefragt? Lohnt es sich erklärende Clips in verschiedene Unternehmensbereiche einzugliedern? Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick der Hauptargumente für die Effektivität von Erklärvideos:

1. Erklärvideos sind kurz und auf den Punkt

Es ist kein Geheimnis, dass unsere Aufmerksamkeitsspanne über die letzten 20 Jahre von 12 auf 8 Sekunden gesunken ist (microsoft-attention-spans-research-report). Wichtig also, dass Sie Ihre Botschaften straff und effizient an die Frau oder den Mann zu bringen.

Checkliste - Warum sind Erklärvideos so effektiv?

  • Erhalten Sie die gesamte Checkliste in nur wenigen Minuten

 

Praktisch dafür: Dr. James McQuivey von Forrester Research stellte fest, dass ein 60 Sekunden Video den Gehalt von mehr als 1,8 Millionen Worten übermitteln kann. Effektive Erklärvideos nehmen sich all dem an. Sie bringen meist in 45 Sekunden bis maximal drei Minuten die komplexesten Themenbereiche auf den Punkt.

 

2. Erklärvideos sprechen viele Sinne an

Effektive Erklärvideos

Die kurzen Clips sind deshalb so einprägsam, weil sie mehrere Sinne bedienen ohne die Zuschauer zu überlasten. Animierte Bilder werden kombiniert mit sympathischen Sprecherstimmen und Soundeffekten, die humoristisch oder betonend wirken. Hintergrundmusik prägt die Atmosphäre des Clips und die Zuschauer werden von den Charakteren emotional angesprochen und mit in die Story gezogen.

 

 

3. Abstraktion für Klarheit

Effektive Erklärvideos durch Abstraktion

Animation funktioniert nur durch Abstraktion. Dies ist gerade für effektive Erklärvideos von Vorteil. Denn je weniger Details wir wahrnehmen, desto stärker ist der Fokus auf das wirklich Wichtige. In einer immer komplexeren Arbeits- und Lebenswelt ist das entscheidend. Nur so stechen die wichtigsten Fakten und Verknüpfungen deutlich hervor. Die Klarheit, die wir sehen, übertragen wir in unseren Kopf.

 

 

 

4. Bilder bleiben im KopfEffetive Erklärvideos für Bilder im Kopf

 

Da der Mensch ein stark visuelles Wesen ist, verarbeitet das Gehirn Symbole und Bilder 60.000 mal schneller zu Informationen als reinen Text. Und noch dazu bleiben sie länger im Gedächtnis – Dank dem Picture Superiority Effect! Das wusste bereits Cicero, der seine unvergessenen Reden mit Requisiten punktuell ausschmückte, um die Zuschauer auch visuell anzusprechen.

 

5. Erklärvideos als Learning Nuggets

Effektive Erklärvideos für ELearning

Microlearning wird im Bereich der beruflichen Weiterbildung großgeschrieben. Lernstoff in kleine Häppchen zu teilen, hat sich als effektiv und langfristig erfolgreich erwiesen. Denn Schritt für Schritt lernt es sich einfacher und löst weniger Stress aus. Außerdem lässt sich das Wissen schnell wieder auffrischen und Wiederholungen stützen die Verinnerlichung der Lerninhalte.

Es ist das perfekte Format für Erklärvideos, die mit höchstens drei Minuten Teilbereiche erläutern oder Einstiege in Themenkomplexe bieten.

 

 

6. Emotionen berühren nicht nur im KinosesselEffektive Erklärvideos mit Emotionen erklären

 

Gefühle sind nicht zu unterschätzen, selbst wenn es um harte Fakten geht. Ob Weiterbildungen, Kunden oder Geschäftspartner: Zielgruppen lassen sich durch ein mitreißendes Storytelling besser ansprechen. Ein Charakter, der als Identifikationsfigur dient, nimmt die Zuschauer mit auf eine kleine Reise. Seine Erfahrungen werden zu ihren. Deshalb merken sie sich langfristig die Fakten, denn sie bekommen einen emotionalen Bezug geliefert.

Eine Prise Humor, wie aus vielen TedTalks bekannt, kann zusätzlich die Informationen verankern.

 

7. Animationen für Sympathie

Effektive Erklärvideos durch Animation

Durch ein zugeschnittenes Animationsdesign kommt nicht nur Ihr Branding, sondern auch Ihre Persönlichkeit ins Spiel. Der Stil des Videos prägt die Wahrnehmung des Unternehmens. Ist es humorvoll? Ist es offen und direkt oder verspielt? Zeigen Sie sich authentisch, wird das als sympathisch aufgenommen.

Charmante Figuren können als Sympathieträger eingesetzt werden und lösen Emotionen bei den Zuschauern aus. Dies ist wichtig für das Storytelling.

 

 

8. Einmal produziert, aber mehrfach verwendbar

Effektive Erklärvideos kostengünstig

Effektive Erklärvideos können kostengünstig einmal produziert werden und dauerhaft für mehrere Nutzer eingesetzt werden. Das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist demnach höher als z.B. bei knapp gehaltenen Face-to-Face Erklärungen.

 

9. Erklärvideos bieten Flexibilität

Effektive Erklärvideos in der Cloud

Heutzutage ist Flexibilität das A und O. Gut, dass auf Erklärvideos auch online zugegriffen werden kann. Ihre Mitarbeiter müssen nicht an einen bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit sein. Sie können sich dem Video dann widmen, wenn sie Zeit haben und aufnahmefähig sind.

 

 

 

10. SEO

Effektive Erklärvideos mit SEO

Google liebt Videos und YouTube steht auf Platz drei des weltweiten Suchmaschinen-Rankings. Ein Video kann also Ihr Suchmaschinen-Ranking stark beflügeln. Ihre Chance auf einen der ersten Google-Plätze steigt beispielsweise um den Faktor 50 gegenüber textbasierten Seiten.

Die Verweildauer auf Ihrer Website können Sie durch das Einbinden von Videos verlängern. Dies wird ebenfalls positiv von den Suchmaschinen gewertet.

 

Um es auf den Punkt zu bringen: Effektive Erklärvideos vereinfachen durch Reduktion, Präzision und Abstraktion die Wissensvermittlung. Zusätzlich machen sie diese durch Emotionen, audiovisuelle Darstellung und Animation ansprechend.

Durch Faktoren, wie die schnelle und kostengünstige Produktion, sowie den flexiblen Zugang und den positiven Effekt auf SEO, sind Erklärvideos für Unternehmen leicht zu händeln und können schnell Erfolge erzielen.

Erfahren Sie mehr über den Einsatz von Erklärvideos in Ihrem Unternehmen und kontaktieren Sie uns!



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.