simpleshow erklärt agile Unternehmen

Unternehmen in der ganzen Welt sehen sich zunehmend schneller verändernden Kundenbedürfnissen und
Marktgegebenheiten ausgesetzt. Ein wesentlicher Treiber ist die rasante technologische Entwicklung der letzten Jahre. Um den Herausforderungen der digitalen Welt begegnen zu können und zukunftsfähig
zu bleiben, müssen Unternehmen mehr „Agilität“ aufbringen um schneller und passgenauer auf Kundenwünsche und Marktveränderungen reagieren zu können.

Wir erklären was agile Unternehmen sind und wie Sie den Schritt zum agilen Unternehmen schaffen.

 

Können wir Ihnen beim Wandel zum

agilen Unternehmen helfen?

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Methoden des agilen Unternehmens

Um im Unternehmen agile Prozesse zu schaffen, ist ein agiles Projektmanagement notwendig.
Einige Ansätze bzw. Methoden haben sich mittlerweile flächendeckend etabliert und werden erfolgreich von agilen Unternehmen eingesetzt.

Wir stellen Ihnen hier vier beliebte agile Methoden vor:

Scrum

 

Scrum zählt zu den bekanntesten Methoden des agilen Projektmanagements. Scrum kommt vor allem bei der
Software-Entwicklung zum Einsatz. Scrum-Prozesse und
–rollen unterstützen das entwicklungsbegleitende Anforderungsmanagement.

Kanban

 

Kanban ist eine agile Methode für die Produktionssteuerung, die auf dem Pull-Prinzip beruht.
Das Vorgehen orientiert sich ausschließlich am tatsächlichen
Verbrauch von Materialien. Für die Visualisierung des Projekts
wird ein Kanban-Board verwendet.

Design Thinking

 

Design Thinking ist ein Kreativprozess zur Ideenfindung, der auf Design-Methoden beruht. Bei der Design Thinking Methode werden Innovationen entwickelt, die sich am
Nutzer orientieren und dessen Bedürfnisse in den Vordergrund stellen.

Lean Startup

 

Bei der Lean Startup Methode geht es darum eine Geschäftsidee, ein Produkt oder einen Service möglichst schnell mit geringer Finanzierung an den Markt zu bringen. Dabei wird auf lange Plan- und Entwicklungsphasen verzichtet.

Agilität im Unternehmen ist mehr als ein Trend

 

Agiles Management ist nicht nur als Projektmanagement-Methode, sondern inzwischen auch ein Führungsprinzip und
eine Organisationsstruktur. Arbeiten in agilen Unternehmen bedeutet daher mehr als nur Flexibilität. In einem agilen
Unternehmen müssen Führungs- und Kommunikationskonzepte überdacht werden. Dies bedeutet, dass die
Grundlagen der bisherigen Zusammenarbeit in Frage gestellt werden und agile Methoden eingeführt werden müssen.
Kunden und Mitarbeiter stehen beim agilen Management besonders im Fokus.
So zum Beispiel sollen Kunden von Beginn an in die Produktentwicklung eingebunden werden,
um wertvolles und kontinuierliches Kundenfeedback zu erhalten.

Für das agile Arbeiten werden unterschiedliche agile Methoden eingesetzt. Beliebte agile Methoden sind Scrum,
Kanban, Design Thinking, Lean Startup und viele mehr. Der Erfolg dieser agilen Methoden wird besonders
durch die Steigerung der Motivation der Mitarbeiter bewirkt. Durch die Agilität werden Mitarbeiter
weniger kontrolliert, da die selbstorganisierte Arbeit der Teams im Mittelpunkt steht.

Agilität sollte also nicht nur als Trend betrachtet werden, der schnell im Unternehmen umgesetzt wird.
Eine ernsthafte Betrachtung der Organisationsstruktur ist essentiell,
um das Unternehmen nachhaltig agiler zu gestalten, um somit zukunftsfähig zu machen.

Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.