simpleshow und stern.de erklären die Welt

Der Erklärvideo-Produzent simpleshow erstellt in einer Kooperation mit stern.de kurze Videos, die wichtige Hintergrundinformationen zu aktuellen Themen und Nachrichten zusammenfassen.

Berlin, 19. Februar 2014.  –  Durch moderne Medien können wir heute jederzeit auf aktuelle Nachrichten und Informationen zugreifen. Doch fehlt oftmals die Zeit, nach Hintergrundinformationen zu suchen, um komplexe Themen besser verstehen zu können.

Diesem Umstand widmet sich der Erklärvideo-Produzent simpleshow seit kurzem gemeinsam mit stern.de. Monatlich erarbeiten stern.de-Redakteure und simpleshow-Konzepter ein aktuelles Thema, das in einem kurzen Video erklärt wird. Die im Legetrick gestalteten Videos fassen die wichtigsten Informationen leicht verständlich und in wenigen Minuten zusammen. Die Erklärvideos haben neben ihrer Kürze einen weiteren Vorteil: Weil die Inhalte gleichzeitig durch Bild und Ton vermittelt werden, können sie nicht nur besser verstanden, sondern auch nachhaltig im Gedächtnis gespeichert werden.

simpleshow hat bereits in der Vergangenheit Erklärvideos zu aktuellen Themen, wie z.B. der EU-Finanzkrise oder der Bundestagswahl erstellt. Mit stern.de hat sich der Erklärvideo-Produzent für einen starken Kooperationspartner entschieden. Das 1995 als Online-Version des Magazins Stern gegründete Nachrichtenportal, gehört zu den größten Deutschlands.

Das erste Video der Kooperation mit stern.de können sich Nutzer des Online-Nachrichtenportals seit Anfang Februar ansehen. In drei Minuten werden Entstehung und Geschichte der Olympischen Winterspiele anschaulich erklärt. Der Clip wurde  im neuen simpleshow custom-Stil umgesetzt. Dieser Stil  basiert auf dem populären Legetrick-Format. Zusätzlich zu sympathischen Scribbles und zwei Händen werden jedoch Farbe sowie verschiedene Stilmöglichkeiten und Animationen verwendet.

 

Über simpleshow:
simpleshow ist Marktführer für Erklärvideos. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat das Unternehmen mehrere tausend Videos für Kunden in mehr als 50 Sprachen produziert – darunter globale Akteure wie Microsoft, eBay, Audi, Deutsche Bank und Novartis. Bekannt geworden ist simpleshow mit der von ihr maßgeblich geprägten Papier-Legetrick-Technik. Heute bietet das Unternehmen Erklärvideos in verschiedenen Formaten, die komplexe Sachverhalte innerhalb weniger Minuten vermitteln. Eine eigene Academy garantiert die fundierte Ausbildung aller Teammitglieder. Die über 100 Mitarbeiter sind in Berlin, Stuttgart, Luxemburg, Miami, Singapur, Hongkong und London tätig.
https://simpleshow.com


Pressekontakt:
Kristin Michels
Tel.: +49 30 809 5021-16
presse@simpleshow.com



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.