Erklärvideos von simpleshow als Startup-Special

simpleshow unterstützt die „Lange Nacht der Startups“, in der Gründer ihre Ideen präsentieren. Der Marktführer für Erklärvideos bietet Startups einen exklusiven Rabatt: Sie sparen 3.000 Euro.

Stuttgart, 18.07.2013. Der Elevator Pitch ist ebenso unerlässlich wie gefürchtet: Unternehmensgründer sollten potenzielle Kunden oder Investoren innerhalb weniger Minuten – etwa der Dauer einer Aufzugfahrt – von ihrer Geschäftsidee überzeugen können. Für diese Herausforderung hält simpleshow eine Lösung bereit. Das Unternehmen produziert Erklärvideos, die auch komplexe Inhalte unterhaltsam und prägnant vermitteln.

Anlässlich der „Langen Nacht der Startups“, die am 7. September 2013 erstmals in Berlin stattfindet, bietet simpleshow seine Dienstleistung zu Sonderkonditionen an. Startups zahlen für ein Erklärvideo 5.000 statt 8.000 Euro. „Als junges, kreatives Unternehmen fühlen wir uns der Startup-Szene nach wie vor sehr verbunden“, sagt Detlev Weise, CEO der simpleshow GmbH. „Deshalb haben wir uns entschlossen, die ‚Lange Nacht‘ als Sponsor zu unterstützen und Startups eine simpleshow zu Sonderkondition anzubieten.“ simpleshow wurde 2008 von drei Studienfreunden in Stuttgart gegründet. Das Unternehmen hat inzwischen mehrere Tausend Clips für rund 500 namhafte Kunden in der ganzen Welt produziert. Mit seiner Papier-Legetrick-Technik war simpleshow Vorreiter für Erklärvideos in Deutschland und ist heute Marktführer mit Büros in New York, London, Singapur und Berlin. Dass simpleshow und die „Lange Nacht“ ideale Partner sind, meint auch deren Projektleiter Cem Ergün-Müller: „simpleshow hat auf einer brillanten Idee innerhalb weniger Jahre einen großen Erfolg aufgebaut – darauf hoffen wir auch für unsere Startups.“ Die Veranstaltung werde dazu beitragen, den Innovationsgeist und den Elan der Startup-Szene einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, so Ergün-Müller. Startups können ihr Erklärvideo gemeinsam mit dem simpleshow-Team entwickeln und in wenigen Minuten Geschäftsmodell, Zielgruppenanalyse oder technische Lösungen verständlich machen. Die fertige simpleshow ist dann frei einsetzbar – im Internet, in sozialen Medien oder auf Veranstaltungen. Weitere Informationen und Konditionen zum Startup-Special unter simpleshow.com/startup.

Über simpleshow
Die simpleshow GmbH ist Marktführer und Testsieger für Erklärvideos. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat das Unternehmen mehrere Tausend Videos für weltweit rund 500 Kunden produziert – darunter globale Akteure wie Microsoft, eBay, Mercedes-Benz und E.ON. Bekannt geworden ist simpleshow mit der von ihr maßgeblich geprägten Papier-Legetrick-Technik. Heute bietet das Unternehmen Erklärvideos in verschiedenen Formaten, die komplexe Sachverhalte innerhalb weniger Minuten vermitteln. Bilder und Texte sind optimal aufeinander abgestimmt und erreichen die Zielgruppen durch emotionales Storytelling. Eine eigene Academy garantiert die fundierte Ausbildung aller Teammitglieder. Hauptstandort der simpleshow ist Stuttgart. Die rund 100 Mitarbeiter sind zudem in den Büros in Berlin, New York, Singapur und London tätig.
Weitere Informationen unter simpleshow.com

Über die Lange Nacht der Startups
Die Lange Nacht der Startups (LNdS) ist das Event für die Berliner Startup-Szene. Sie findet am 7. September 2013 in der Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom AG, Französische Str. 33a-c, 10117 Berlin statt. Hier präsentieren sich junge Unternehmen, unterstützt durch Konzerne wie Deutsche Telekom, Amazon Web Services, detecon Consulting, Facebook oder ebay. Zum ersten Mal öffnet sich die Szene der breiten Öffentlichkeit, stellt ihre Produkte rund um die Themen Games, Musik, Kommunikation (VoIP oder Social Communities), E-Commerce sowie Startups gegründet von Frauen vor und lädt alle zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Umrahmt wird die Nacht von einem Mix aus Information, Kommunikation, Interaktion und Unterhaltung. Zum Event gehören ein Hackathon, eine Konferenz und die Lange Nacht selbst. Unterstützt durch den Senat von Berlin, kooperiert die LNdS mit der Berlin Music Week und der Medienwoche@IFA.
Weitere Informationen unter www.startupnight.de



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.