Die 3 Grundsäulen einer
guten Ausschreibung

Die 3 Grundsäulen einer guten Ausschreibung

Oft ist es gar nicht so einfach, alle wichtigen Projektinformationen kurz und prägnant auf den Punkt zu bringen. Deshalb möchten wir Ihnen mit diesem Artikel helfen, die 3 wichtigsten Grundlagen einer guten Ausschreibung zu verinnerlichen und dadurch bessere Projektergebnisse zu erzielen.

Je mehr Sie sich über Ihre Projektziele, Kernbotschaften und Zielgruppe im Klaren sind, desto einfacher fällt es unseren zertifizierten Freelancern, ein maßgeschneidertes simpleshow market Video nach Ihren Wünschen zu erstellen.

Noch nicht mit dem Prozess auf dem
simpleshow market vertraut?

Hier erfahren Sie alles in 2 Minuten!

1. Rahmenbedingungen

1. Rahmen-bedingungen

Zu Anfang der Ausschreibung legen Sie folgende Rahmenbedingungen für Ihr Projekt fest.

  • Soll Ihre simpleshow im Classic- oder im Color-Stil produziert werden?
            Hier erfahren Sie mehr zu Stil & Budget
  • Welches maximale Budget steht für Ihr Projekt zur Verfügung?
            Das Mindestbudget beträgt 2300€ im Classic-Format und 2900€ im Color-Format (netto)
  • Haben Sie eine Vorstellung, wie lange ihr gewünschtes Video werden soll?
            1 bis 3 Minuten sind möglich. Die Videolänge hat keine Auswirkung auf den Preis.
  • Bis wann soll Ihr Video spätestens fertig sein?
            Die Produktionsdauer eines simpleshow market-Projekts beträgt mindestens 14 Tage.

2. Ihre Kernbotschaft

Die Kernbotschaft beschreibt alle Grundinformationen und Inhalte, die Sie Ihren Zuschauern durch das Video vermitteln möchten. Folgende Fragen helfen Ihnen dabei, Ihre Kernbotschaft einzugrenzen:

  • Was möchten Sie Ihren Zuschauern vermitteln?
  • Woran merken Sie, dass Ihr Thema erklärungsbedürftig ist?
  • Welche Vorteile bietet Ihr Produkt/Ihre Lösung? Gibt es Schwächen?
  • In welchem Kontext möchten Sie das Video einsetzen?
  • Gibt es Dateien/Links, die zum Verständnis Ihres Themas beitragen?

3. Ihre Zielgruppe

Ein Erklärvideo ist nur dann effektiv, wenn sich Ihre Zielgruppe angesprochen fühlt. Deshalb wird jedes Erklärvideo als Geschichte konzipiert, die einen Vertreter Ihrer Zielgruppe in den Mittelpunkt der Handlung stellt.

  • Wen/welche Zielgruppe adressieren Sie mit Ihrem Video?
  • Welchen Effekt möchten Sie bei der Zielgruppe erzielen? (z.B. informieren, motivieren, …etc.)
  • Welches Vorwissen besitzt Ihre Zielgruppe zum Thema?
  • Gibt es typische Herausforderungen in Bezug auf Ihr Thema hat?
  • Welchen Lerneffekt soll Ihr Video bei der Zielgruppe erzielen?

Starten Sie jetzt Ihre Ausschreibung auf dem simpleshow market!

Haben Sie Fragen? Dann fragen Sie uns!

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.