Warum Video-Kommunikation 2014 zum Trend wird

Durch das Internet können wir auf eine riesige Sammlung von Informationen zugreifen, die beständig wächst. Zusätzlich prasseln täglich so viele Botschaften auf uns ein wie nie zuvor. Dass der Ruf nach Vereinfachung immer lauter wird, ist also nicht verwunderlich.
Wir glauben, dass Videos dieses Jahr zur Lösung Nr. 1 werden, wenn es darum geht, Informationen zu filtern und zu vereinfachen. Und warum?

Videos reduzieren die Informationsüberlastung: Kurze Videos in Form von Lerneinheiten helfen, Wissen zu strukturieren und können umfangreiche Themen in wenigen Minuten zusammenfassen. Wenn die Videos zusätzlich mit Hilfe von Storytelling gestaltet sind, wird das Wissen nicht nur unterhaltsam vermittelt, sondern bleibt auch länger im Gedächtnis.

Videos werden überall eingesetzt: Am PC oder übers Smartphone – Plattformen wie YouTube haben den Zugang zu Video-Inhalten erleichtert und sie zu einem Teil unseres Alltags gemacht. Sie können heute jederzeit und überall angesehen werden. Auch Unternehmen setzen verstärkt auf Videos, um mit Kunden, Partnern oder Mitarbeitern zu kommunizieren.

Videos erreichen ein großes Publikum: YouTube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine. Immer mehr Internetnutzer suchen direkt auf YouTube nach Informationen in Form von Anleitungen, Tutorials, Produktvorstellungen usw. Auch viele Online-Marketer haben Videos bereits als starkes Kommunikationsmittel entdeckt.

Video-Learning ist auf dem Vormarsch: Technischer Fortschritt hat die Art der Informationsaufnahme verändert und somit auch die Art zu lernen. Ein Phänomen dieser Entwicklung sind Massive Open Online Courses (kurz Mooc’s). Diese basieren hauptsächlich auf Videoinhalten und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die Vorteile gegenüber normalen Kursen oder Vorlesungen sind vielfältig: Die Teilnehmer können selbst entscheiden, wann und wo sie die Kursvideos ansehen. Außerdem können schwierige Inhalte einfach mehrmals oder später noch einmal zur Auffrischung des Wissens abgespielt werden.

Was ist das Besondere an unseren Videos?

Unsere Videos sind Erklärvideos, die Wissen leicht verständlich und unkompliziert vermitteln. Damit die Inhalte unserer Erklärvideos besser im Gedächtnis verankert werden, verwenden wir Storytelling. Durch sympathische Charaktere und Geschichten aus dem Alltag können sich die Zuschauer mit den Inhalten identifizieren und besser auseinandersetzen.

Besonders effektiv wird Storytelling aber erst durch die Kombination mit Bildern. Egal wie alt man ist, welche Sprache man spricht oder welche Bildung man erfahren hat, die Bildsprache ist universell und eine effektive Lösung, um sich Informationen besser einzuprägen. Die Geschichten sollten jedoch nicht 1:1 in Bildern wiedergegeben werden. Deswegen verwenden wir stattdessen Symbole und Stilmittel wie Hyperbeln (Übertreibungen), Metaphern und Cartoons. Sie verstärken die Aussagen und sind einprägsame Gestaltungsmittel.

Einen weiteren wichtigen Teil unserer Erklärvideos macht das Sounddesign aus. Die Mehrheit der Zuschauer nimmt die Geräusche zwar nicht bewusst wahr, dennoch sind sie essentiell. Professionelles Sounddesign untermalt die Aktionen im Video und macht die Geschichte leichter verständlich.

Schau’ dir die Merkmale unserer Videos zum Beispiel an diesem Erklärvideo an. Wenn es dir gefällt, teile es!

Glaubst du auch, dass Video-Kommunikation zum Trend in 2014 wird? Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Viele Grüße von deinem simpleshow-Team



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.