Warum Corporate Learning im digitalen Zeitalter so wertvoll ist

Corporate Learning – Schulungsprogramme in Unternehmen – sind ein brandaktuelles Thema. Rund um den Globus investieren Firmen große Summen in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Größere Organisationen beschäftigen gar eigene Bildungsabteilungen. Aber warum? Warum ist Corporate Learning im Zeitalter der Digitalisierung so wichtig?

 

Der Wert des Corporate Learning

 

corporate learning, e-learningWer als Unternehmen vorn mitspielen will, braucht Mitarbeiter, die in ihrem Fachgebiet immer auf dem aktuellen Stand sind. Das geht nicht ohne regelmäßige interne Schulungen. Denn die Arbeitsleistung der Mitarbeiter muss auch fortwährend wachsenden Qualitätsstandards und sich ändernden Prozessen und Inhalten gerecht werden.

Corporate Learning bietet noch weitere, weniger offensichtliche Vorteile: Investitionen in Weiterbildungsmaßnahmen sind ein Ausdruck der Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern. Das führt zu mehr Zufriedenheit und einer größeren Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber. Das kontinuierliche Angebot regelmäßiger Schulungen zeigt Angestellten, dass es im Unternehmen Raum für Entwicklung und Wachstum gibt.

 

 

Warum Corporate Learning gerade im digitalen Zeitalter so wertvoll ist

 

corporate learning online zugriffImmer mehr Weiterbildungsbeauftragte entdecken das gewaltige Potenzial neuer Medien und Technologien. Statt auf klassische Präsenzseminare setzen sie auf die digitale Wissensvermittlung beim E-Learning. Daher investieren Unternehmen immer größere Budgets in digitale Lernformate, soziale Medien und mobile Geräte.

Traditionelle Lernumgebungen wie der physische Seminarraum verlieren an Bedeutung. Studien haben gezeigt, dass Lernende in einer klassischen Unterrichtsumgebung ohnehin nur 40% der Zeit wirklich fokussiert sind. Studenten behalten etwa 70% des Stoffs aus den ersten zehn Minuten einer Vorlesung und etwa 20% aus den letzten zehn Minuten im Gedächtnis. Digitale Lernangebote sind im direkten Vergleich um Längen effektiver. Trotzdem sollte die Rolle einer unterstützenden Lehrkraft nicht vollkommen abgeschafft werden. In vielen Fällen führt die Verbindung aus klassischem Präsenzunterricht und der Verwendung digitaler Technologien zu den besten Lernerfolgen.

 

E-Learning liegt auch beim Corporate Learning klar im Trend

 

corporate learning hilfreich onlineDie Digitalisierung bietet großartige Möglichkeiten Schulungen in Unternehmen zu optimieren. Digitale Medien und Tools sind außerhalb der Arbeitswelt längst fester Bestandteil unseres Alltags. Deshalb werden sie auch im Unternehmenskontext schnell und einfach von den Mitarbeitern angenommen.

In einer zunehmend vernetzten und digitalisierten Welt können es sich Unternehmen nicht leisten, auf die technologiegestützte Vermittlung von Wissen zu verzichten. Unternehmensschulungen müssen nicht länger auf eine bestimmte Art und Weise durchgeführt werden. Sie können verschiedene Lehr- und Lernmethoden für das optimale Lernergebnis kombinieren. Beispiele für die große Palette aktuell beliebter E-Learning-Methoden für Unternehmen sind MOOCS (Massive Open Online Courses), SPOCS (Small Private Online Courses), Lehrvideos, Erklärvideos, E-Games, E-Coaching, virtuelle Klassenräume und Online-Simulationen.

 

Corporate E-Learning ist flexibel

 

E-Learning im Unternehmenskontext bietet den Vorteil der Flexibilität. Die Lernenden können jederzeit von überall aus auf die Lerninhalte zugreifen. Firmeninterne Schulungsleiter können viel einfacher sicherstellen, dass die Materialien passgenau auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Mitarbeitergruppen zugeschnitten sind. Hier spielen neben dem spezifischen Content vor allem Formate eine wichtige Rolle.

 

E-Learning-Videos im Unternehmen

 

corporate learning videoDas Zeitalter der Digitalisierung ist unmittelbar auch das Zeitalter der Videos, genauer gesagt von E-Learning-Videos. Ein durchschnittlicher Lernender nimmt neue Informationen zu 80% über die visuelle Wahrnehmung auf. Video- und Audioinhalte miteinander zu verbinden, gehört inzwischen zu den wirkungsvollsten Lehrmethoden. Video-gestütztes Lernen oder interaktives Lernen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Schulungsvideos können anschließend nicht nur in Online-Kursen verwendet werden, sondern auch in klassischen Schulungsseminaren, gemischten Bildungsformaten und um die Leistung am Arbeitsplatz zu verbessern.

Fest steht: Unternehmen können ihre Mitarbeiter bei der Entwicklung ihrer Fähigkeiten unterstützen, indem sie ihnen mithilfe digitaler Technologie kontinuierliche Anreize und Möglichkeiten zur Schulung und Weiterbildung bieten. Mit dem richtigen Ansatz wird Corporate Learning zur wertvollen Ressource, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Technologie-gestützte Lehr- und Lernmethoden sind auf dem Vormarsch und werden von immer mehr innovativen Unternehmen zu neuen Methoden des Corporate Learning verbunden.

Sie wollen E-Learning-Videos einsetzen und Ihr Corporate Learning optimieren? Wir helfen Ihnen bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer video-gestützen Lernressourcen – auf Ihr Thema und Ihre Zielgruppe abgestimmt! Lassen Sie sich von unseren Experten beraten!



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.