Ordnung am Arbeitsplatz muss sein –
simpleshow für Rosenberger

Schon mal von 5S gehört? Jetzt denken die meisten von Ihnen vermutlich erstmal an das iPhone. Nein, das meinen wir nicht.

Es geht dabei um eine japanische Methode für Ordnung am Arbeitsplatz (ja ja, vermutlich wandert Ihr Blick gerade zu den zwei Kaffeetassen und der leeren Kekspackung auf dem Tisch, die noch weggeräumt werden müssen).

Für Rosenberger, einem der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Hochfrequenztechnik, haben wir eine simpleshow interactive zu dieser Methode umgesetzt, die das Thema auf spielerische Art vermitteln sollte. Diese Lösung kombiniert das klassische Erklärvideo mit interaktiven Lernelementen.

Die fünf S stehen dabei übrigens für:

Selektieren (nicht Benötigtes aussortieren)
Systematisieren (Arbeitsmaterialien anordnen)
Sauberkeit (Arbeitsplatz sauber halten, klar)
Standardisieren (Regeln für die Anordnung von Arbeitsmaterialien)
Selbstdisziplin (dran bleiben und verbessern)

Die Herausforderung

Ein unorganisiertes Arbeitsumfeld bedeutet auch einen Zeitverlust. Denn wenn Werkzeuge und Materialien erst gesucht werden müssen, wird nicht effektiv gearbeitet.

Über 1.600 Mitarbeiter im bayrischen Hauptsitz sollten daher auf sympathische Weise von der Methode und der Notwendigkeit eines geordneten Arbeitsplatzes überzeugt werden sowie die 5S-Grundlagen verstehen.

Die Lösung

Ein sympathisches Erklärvideo, das den Mitarbeitern die Relevanz des Themas ohne erhobenen Zeigefinger näher bringt. Durch die interaktiven Elemente, die anschließend Inhalte des Videos abfragen, wird das Gelernte spielerisch rekapituliert und auf diese Weise gefestigt.
Eingebettet in das firmeninterne E-Learning System wurde das Erklärvideo den Mitarbeitern aus Produktion, Montage, Labor, Facility Management & Qualität als Schulung direkt zugewiesen. Außerdem wurde der Film auf der Microsite http://www.rosenberger.com/5s/ bereit gestellt, auf der sich alle Interessierten – auch international – zusätzlich zum Thema informieren können.

Der Effekt

„Die Mitarbeiter haben sehr positiv auf das Erklärvideo reagiert und das Bewusstsein für Ordnung am Arbeitsplatz wurde in der Firma verstärkt. Das zeigt sich in unserem Intranet, wo alle Mitarbeiter die Möglichkeit haben, ihre umgesetzten Maßnahmen und Projekte hinsichtlich 5S zu dokumentieren und somit für Kollegen sichtbar zu machen. Die Anzahl der erstellten Projektbögen ist mit Einführung der Schulung deutlich nach oben gegangen“, so Daniel Prey von Rosenberger.

2016_07_Rosenberger-2
Und natürlich sind wir zum Schluss noch mal richtig neugierig und wollen wissen, wie die Zusammenarbeit mit dem simpleshow-Team lief?

„Die Zusammenarbeit verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Auf individuelle Wüsche wurde flexibel eingegangen, Timelines wurden stets eingehalten und es standen freundliche und kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.“

Das freut uns sehr, zu hören… bzw. zu lesen 🙂

Hier können Sie sich die Videos zur 5S-Methode anschauen.

 

 

 


Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.