Wie Sie mit Video Storytelling Ihre Zielgruppe in Interessenten konvertieren

Video Storytelling, Online Marketing, Video Marketing

Das Marketing hat sich in den vergangenen Jahren so stark verändert wie kaum ein anderer Unternehmensbereich. Analoges Marketing wird immer unbedeutender, wobei Online Marketing wie E-Mail-, Suchmaschinen- oder Content und Video Marketing an Bedeutung gewinnen. Besonders Video Marketing hat in den letzten Jahren einen wahren Beliebtheitssprung hingelegt; wobei insbesondere die Verwendung von Video Storytelling immer öfter nachgefragt wird. Doch warum und was bedeutet Video Storytelling überhaupt?

 

Video Storytelling, Online Marketing, Video Marketing

Im Zeitalter der Digitalisierung sind wir einem nahezu ständigen Information Overload ausgesetzt, der unsere Aufmerksamkeitsspanne schrumpfen lässt. Die Kommunikation mit der eigenen Zielgruppe muss sich daher den neuen Gegebenheiten anpassen.

Hier kommt Video Storytelling ins Spiel. Komplexe und schwer greifbare Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen können mithilfe einer gut erzählten Story nicht nur verständlich, sondern unterhaltsam und einprägsam erklärt werden.

 

 

 

Video Storytelling gleich Storytelling in Videoform?

 

Video Storytelling ist eines der Buzzwords der Stunde im Online Marketing. Jedem Marketer dürfte mittlerweile bekannt sein, dass Videos die Verweildauer auf Webseiten erhöhen und Google wesentlich besser gefallen als ellenlange Texte allein. Doch fügt man dem Video das Storytelling hinzu, öffnet sich eine noch viel größere Spanne der Möglichkeiten, denn Sie können Ihren Webseitenbesucher auf viel mehr als der rein inhaltlichen Ebene abholen.

Video Storytelling, Online Marketing, Video Marketing

Der Begriff Video Storytelling beschreibt in der Tat, dass das Format Video mit der Erzählmethodik Storytelling vereint wird. Anstelle einer Aneinanderreihung von Zahlen, Daten und Fakten wird der Inhalt in einen Kontext gesetzt. Das schafft dem Zuschauer die Möglichkeit sich in das Szenario hineinzuversetzen und nicht nur kognitive Akzeptanz, sondern auch eine emotionale Bindung aufzubauen. Innerhalb weniger Sekunden kann ein gekonnt aufgesetztes Szenario die Aufmerksamkeit der Zuschauer fesseln. Denn Geschichten lauschen wir seit Urzeiten mit Freude, während das marktschreierische Anpreisen von Produkteigenschaften nur eine geringe Toleranz beim Zuschauer hat. Der Unterhaltungsfaktor ist einer Studie zufolge der stärkste Motivationsgrund ein Video anzusehen.

Videos müssen also emotional bewegen. Und was bewegt Menschen? Richtig, Menschen. Gern werden daher zielgruppengerechte Protagonisten zum Zwecke des Video Storytelling eingesetzt. Von einem Anfangsproblem über die damit verbundenen Schmerzen kann schnell der dramatische Bogen zu einer Idee oder Lösung gespannt werden – Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung. Damit lassen sich die Stärken eines Produkte, einer Idee oder die Notwendigkeit einer Veränderung überzeugend darstellen.

 

Prinzip verstanden – aber wie erzähle ich eine Geschichte im Video?

Video Storytelling, Online Marketing, Video Marketing

Wie bei jedem guten Video gilt, auch unter Verwendung des Video Storytelling müssen wir uns an den Mediengewohnheiten der Zielgruppe orientieren. Und die hat zum überwiegenden Teil keine Zeit oder keine Lust sich mit ewig langem “Es war einmal…” auseinander zu setzen. Also muss das Video trotz Storytelling vor allem eins sein: kurz und knackig.

Die Lösung: ein Erklärvideo. Dieses im Durchschnitt nicht länger als 3 Minuten dauernde Videoformat nutzt Storytelling als Teil einer geschickten Erklärmethodik.

 

Video Storytelling, Online Marketing, Video Marketing

Neben einfacher Sprache und Bildern, die im Kopf bleiben, ist ein Erklärvideo dadurch gekennzeichnet, dass wenige wichtige Argumente hervorgehoben und in die Geschichte eingebaut werden. Dabei wird darauf geachtet, dass das Warum (warum ist dieses Produkt für den Interessenten so relevant) und das Wie (wie hilft das Produkt dem Interessenten weiter) beantwortet wird. Das Was (einzelne Produktfeatures oder Details) wird auf das Notwendigste reduziert oder weggelassen. Im Fall einer Produktvorstellung zum Beispiel sollten die USPs erklärt werden und zwar aus der Kundenperspektive. Ob an Ihrem Produkt noch ein Knopf mehr oder weniger als beim Konkurrenzprodukt vorhanden ist, ist aus erzählerischer, aus Storytelling-Sicht irrelevant und gehört nicht in Ihr Erklärvideo.

 

Video Storytelling ist doch nur was für B2C Marketing, oder?

 

Ganz und gar nicht! Der Video Storytelling Ansatz verpackt in ein sympathisches Erklärvideo spricht nicht nur Privatkunden an. Auch in der B2B-Kommunikation werden Sie durch überzeugende Videogeschichten Gehör erlangen. Nicht erst seitdem Amazon-Chef Jeff Bezos Powerpoint-Präsentationen in seinem Unternehmen verboten hat, ist den Bullet Points der Kampf angesagt. Botschaften verpackt in schnöde Halbsätze geraten schließlich viel zu schnell in Vergessenheit. Demgegenüber stehen über Jahrtausende überlieferte Legenden und Geschichten, die sich über Generationen tragen und heute noch am Lagerfeuer erzählt werden. Der Gewinner steht fest, Storytelling ist das Mittel der Wahl. Und Storytelling im Video-Format setzt auch Ihre Botschaften in Szene.

Video Storytelling, Online Marketing, Video MarketingEs bleibt festzuhalten: Geschichten inspirieren, überzeugen und bleiben in Erinnerung – entscheidende Vorteile um auch Ihre Interessenten in zahlende Kunden zu konvertieren!



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.