Social Media als Teil der marketing Trends 2020

Marketing Trends 2020 – das wird in diesem Jahr wichtig: 5 Dinge, die nicht in Ihrem Marketing Mix fehlen sollten

Keine Zeit! Das scheint das typische Merkmal heutiger Generationen zu sein. Verwunderlich ist es nicht. Immerhin gestaltet sich das Leben der meisten Menschen durch Digitalisierung, Internet und technischen Fortschritt zunehmend schneller und flüchtiger – eine Entwicklung, mit denen Unternehmen verschiedenster Branchen konfrontiert sind. Vor allem, wenn es um Marketingthemen geht, müssen etliche Abteilungen neue Ansätze finden, um die Aufmerksamkeit ihrer (potentiellen) Kunden zu gewinnen und zu halten. Grund genug, einen Blick auf die Marketing Trends 2020 zu werfen.

Checkliste - ​Marketing Trends 2020

  • Erhalten Sie die gesamte Checkliste in nur wenigen Minuten
erfolg mit den Marketing Trends 2020

 

Aktiv, nah und partizipierend – so agiert der Konsument von heute

Digitale Technologien haben die Rolle des Konsumenten entscheidend verändert. Neue technische Möglichkeiten geben ihm die Chance, mit einem Unternehmen und seinen Produkten zu interagieren – was deren Entwicklung und Gestaltung maßgeblich beeinflussen kann. Und genau das müssen Unternehmen für sich nutzen. Wie es funktioniert, zeigen Ihnen die folgenden fünf Marketing Trends 2020:

 

1. Social Media und Influencer-Marketing richtig nutzen

Social Media als Teil der marketing Trends 2020Dank Digitalisierung und Internet ist es heute leichter als je zuvor, Inhalte mit einer breiten Masse zu teilen – was dazu führt, dass Konsumenten sich übersättigt fühlen. Wer als Unternehmen Aufmerksamkeit haben möchte, muss deswegen auffallen. Tolle Möglichkeiten dafür bieten soziale Netzwerke. Denn sie sind einer der wichtigsten Marketing Trends 2020.

 

Millionen Menschen erreichen dank passgenauem Marketing

social media für die marketing trends 2020Um Social Media als einen der Marketing Trends 2020 richtig nutzen zu können, gilt es zunächst, sich die ursprüngliche Ausrichtung sozialer Netzwerke wieder in den Kopf zu rufen, nämlich die Vernetzung mit anderen. Für Sie als Unternehmen bedeutet das: Verbinden Sie sich mit Influencern und nutzen Sie deren Reichweite für Ihr Marketing.

 

Der große Vorteil: Die Nutzer haben sich aktiv dafür entschieden, dem jeweiligen Influencer zu folgen und ihm Aufmerksamkeit zu schenken. Macht ein Influencer Werbung für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Marke, nehmen die Nutzer dies gar nicht als Werbung, sondern vielmehr als Empfehlung eines Bekannten wahr. So nutzen Sie die „freundschaftliche“ Beziehung des Influencers zu den Followern für Ihr Marketing – eine große Chance, Millionen (potentielle) Kunden zu erreichen. Damit gehört Influencer-Marketing via Social Media zu den wichtigsten Marketing Trends 2020.

 

2. Bewegtbild optimal einsetzen

Videos sind nach wie vor der Spitzenreiter, wenn es darum geht, Inhalte gezielt zu übermitteln. Keine Frage also, dass Bewegtbild bei den Marketing Trends 2020 nicht fehlen darf.

 

Studien haben ergeben, dass die durchschnittliche Sehdauer der Deutschen ab einem Alter von 18 Jahren bei 267 Minuten pro Tag liegt. Allein 33 Minuten davon entfallen auf das Schauen von Videoclips bei YouTube – eine Tatsache, die Unternehmen zu ihrem Vorteil nutzen sollten, wenn es darum geht, die Marketing Trends 2020 erfolgreich umzusetzen.

 

Mit maßgeschneidertem Content auf der Erfolgsspur

erfolg mit den Marketing Trends 2020Besonders viele Vorteile für Marketingabteilungen bieten Erklärvideos. Sie möchten Ihr Unternehmen, Ihre Marke oder Ihr Produkt einer bestimmten Zielgruppe erklären, dabei schnell auf den Punkt kommen und die Emotionen der Konsumenten ansprechen? Dann nimmt Ihnen ein Erklärvideo eine Menge an Kommunikationsarbeit ab. Es präsentiert Inhalte verständlich und unterhaltsam. Bildwelt, Sound und Text lassen sich maßgeschneidert auf Ihre Zielgruppe anpassen – und die tolle Präsentation wirkt sich positiv auf das Image Ihres Unternehmens aus. Damit gehören Erklärvideos definitiv zu den wichtigsten Marketing Trends 2020.

 

Während die einen sagen, dass Daten das neue Öl sind, gehen andere soweit, zu behaupten, Content sei das neue Gold. Und damit liegen sie gar nicht so falsch. Denn wer als Unternehmen seinen Content richtig vermittelt, kann nur gewinnen. Auch hier sind Sie mit Erklärvideos auf der sicheren Seite. Denn diese sind ein optimales Mittel, Content charmant und mit Wiedererkennungswert zu vermitteln. So weichen dröge, langweilige Texte unterhaltsamem Bewegtbild. Keine Frage also, dass Erklärvideos bei den Marketing Trends 2020 ganz vorne mitmischen und ein Must Have eines jeden modernen Marketing Mixes sind.

 

3. Interaktivität als vielseitiges Marktinginstrument

interaktiv mit den Marketing Trends 2020Reine, klassische Werbung zieht nicht mehr, so viel steht fest. Konsumenten wollen Mehrwerte. Darum ist es für Sie als Unternehmen wichtig, Interaktivität als einen der Marketing Trends 2020 auf dem Schirm zu haben. Denn Konsumenten möchten an einem Unternehmen, seinen Marken und seinen Produkte teilhaben – eine große Chance für Ihr Marketing.

 

Interaktivität können Sie dabei auf unterschiedlichste Arten ermöglichen. Seien es Quiz, Umfrage, Augmented oder Virtual Reality, die technischen Tools von heute erlauben eine Vielzahl an Wegen, auf denen Sie Ihren Zielgruppen Interaktionen ermöglichen können. Nehmen Sie zum Beispiel Instagram. Hier lassen sich Umfragen oder Quizze mit wenigen Klicks in die weite Welt der sozialen Netzwerke schicken (womit sich der Kreis zum ersten der wichtigsten fünf Marketing Trends 2020 wieder schließt).

 

 

4. KI – auch Künstliche Intelligenz gehört zu den Marketing Trends 2020

Sie denken, Künstliche Intelligenz ist für Ihr Unternehmen noch ganz weit weg? Dann sollten Sie umdenken. Denn bereits heute ist KI in etlichen Unternehmen Standard, wenn es darum geht, Inhalte an bestimmte Zielgruppen zu vermitteln. Gerade in Sachen Datenerhebung und -nutzung haben selbstlernende Tools die Nase vorn, machen sie es doch einfacher, Daten von (potentiellen) Kunden zu gewinnen und eine noch personalisiertere Customer Journey zu erschaffen.

 

5. Voice Search nicht vergessen

voice speaker sind teil der Marketing Trends 2020Siri, Alexa und Co. gehören längst zum Alltag der Menschen. Wissenschaftlich aufgestellte Prognosen sagen, dass es 2020 rund vier Milliarden aktive Nutzer von sprachgesteuerten Assistenten geben wird. Damit steht außer Frage, dass Voice Search auf jeden Fall zu den Marketing Trends 2020 gehört.

 

Sie fragen sich, was das für Ihr Unternehmen bedeutet? Ganz einfach – optimieren Sie Ihre Inhalte in Richtung Sprachsuche. Das ist sinnvoll, weil Suchmaschinen wie Google bei ihrer Suche längst nicht mehr nur nach Keywords suchen, sondern auch nach Inhalten von Sprachsuchanfragen. Mit den passenden Metadaten versehen, landet Ihr Content so auch bei den Suchmaschinen ganz oben. Und damit direkt vor der Nase bzw. vor den Augen Ihrer Zielgruppen. So bringt Voice Search Sie in Sachen Marketing Trends 2020 echt nach vorn.

 

Stellen Sie den Menschen ins Zentrum

Wichtig ist bei allen Techniken, Tools und Tricks jedoch, dass Sie Ihre Zielgruppen wirklich in den Fokus stellen. Denn nur so fühlen diese sich tatsächlich angesprochen – und Sie zeigen, dass Sie als Unternehmen nicht nur die Marketing Trends 2020 beherrschen, sondern dass Ihnen Ihre Konsumenten wirklich wichtig sind.



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.