Gute Gründe, warum Erklärvideos unentbehrlich für jede Website sind

Die Krankenschwester Florence Nightingale zeigte ihren Landsleuten anhand einer Grafik auf, an welchen Ursachen die Soldaten der königlichen Armee am häufigsten starben. Damals 1885 ahnte sie wohl kaum, welche Bedeutung solche Infografiken im 21. Jahrhundert haben würden. Ihr damals entwickeltes polar-area diagram war eine Vorstufen der uns heute bekannten Tortendiagramme.

Für Florence war klar, eine Grafik kann visuell vermitteln, was durch Worte nicht möglich ist.

Und genau darum geht es: Infografiken, wie wir sie in letzter Zeit immer häufiger sehen, können ohne viele Worte genau das aufzeigen, was wichtig ist. Es geht dabei nicht darum, dem Leser das Lesen abzunehmen. Es ist eher eine Art effektiveres Lesen, wie es der Experte Michael Stoll beschreibt.

Schaut man in die Journalismus Branche der Skandinavier, kommt in den Redaktionen ein Infografiker auf zehn Zeitungsredakteure. Bei uns in Deutschland ist es ähnlich. Immer öfter werden Sachverhalte visuell „erklärt“. Das ist wichtig für uns, denn wir haben zwar Zugang zu einer Menge an Information aber gleichzeitig kaum die Zeit, alles zu ordnen und zu strukturieren.

Kompliziertes begreifbar machen und zwar so, dass es in kurzer Zeit verstanden wird – das ist auch die Stärke einer simpleshow. Die folgende Infografik zeigt euch welche Vorteile ein Erklärvideo für die eigene Website und Kundenkommunikation bietet, von Absprungrate bis Verweildauer und Video-SEO:

Die animierte Infografik lässt sich natürlich auch teilen! Viel Spaß mit dem Video!

Euer simpleshow-Team

(Biggi)

 



Holen Sie sich jetzt Ihr kostenfreies Angebot!

Rufen Sie uns an! +49 30 96 53 46 62

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.